Gehen Sie direkt zum Hauptinhalt dieser Seite.

Webshop politik

Geschäftsbedingungen

Über uns und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Biodama ist eine in Polen, Radymno, unter der Nummer 364 593 989 registrierte Firma mit Sitz in Młyny 77, 37-552 Młyny, Polen. Wenn Sie Kommentare oder Vorschläge haben, würden wir uns freuen, diese per e-mail an: info@biodama.com zu erhalten.

1. Definitionen

In diesen Geschäftsbedingungen haben die folgenden Begriffe die folgende Bedeutung:

· Verkäufer:
Biodama
· Käufer:
die natürliche oder juristische Person, die die Lieferung von Waren oder Dienstleistungen bestellt hat.
· Produkte
Gegenstand einer oder mehrerer Vereinbarungen

2. Allgemeines.

· Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen zwischen Käufer und Verkäufer.

· Wenn Sie ein Angebot annehmen oder eine Bestellung aufgeben, stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu

· Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen gelten nur schriftlich. In diesem Fall bleiben die übrigen Bestimmungen in Kraft.

· Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern und / oder zu ergänzen.

3. Qualität und Lieferung

· Biodama bietet qualitativ hochwertige Produkte an, die von seinen direkten Lieferanten bezogen werden. Alle unsere Produkte haben eine nachgewiesene Wirkung, der Verkäufer garantiert jedoch kein Ergebnis durch die Verwendung der Produkte und kann daher nicht verantwortlich gemacht werden.

· Konsultieren Sie immer einen Arzt, wenn bestimmte Allergien auftreten oder wenn ein Produkt verschluckt wurde.

· Biodama garantiert, dass die Waren und / oder Dienstleistungen den im Angebot angegebenen Spezifikationen, den angemessenen Anforderungen an Zuverlässigkeit und / oder Verwendbarkeit entsprechen und nicht im Widerspruch zu den zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltenden gesetzlichen Bestimmungen und / oder behördlichen Vorschriften stehen .

· Die Waren und / oder Dienstleistungen werden klar und genau dargestellt und / oder so vollständig wie angemessen beschrieben beschrieben, dass der kommerzielle Zweck klar ist. Wenn es eine begrenzte Gültigkeit des Angebots gibt, wird dies klar angegeben.

· Jedes Angebot enthält solche Informationen, damit die mit der Annahme des Angebots verbundenen Rechte und Pflichten dem Verbraucher klar sind. Dies betrifft insbesondere den Preis, die Zahlungsweise, die Versandkosten und andere Bedingungen.

4. Angebote / Vereinbarungen

· Alle Angebote sind unverbindlich und der Verkäufer behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Preise insbesondere im Rahmen gesetzlicher Maßnahmen zu ändern.

· Ein Vertrag besteht erst nach Annahme des Vertrags durch Biodama. Wenn der Verbraucher das Angebot elektronisch angenommen hat, sendet Biodama eine Bestätigung per E-Mail. Solange keine Bestätigung von Biodama gesendet wurde, kann der Verbraucher den Vertrag kündigen.

· Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Bestellungen abzulehnen oder bestimmte Bedingungen für die Lieferung anzuwenden, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. Wenn Biodama eine Online-Bestellung nicht akzeptiert, werden Sie sofort per E-Mail darüber informiert.

· Der Vertrag kann neben Englisch auch in anderen Sprachen abgeschlossen werden.

5. Preise und Zahlungen

· Die für die Produkte und Dienstleistungen angegebenen Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und ohne Versandkosten, Steuern oder sonstige Abgaben, sofern nicht anders angegeben oder vereinbart.

· Zahlungen können auf folgende Weise erfolgen:

Über IDEAL (nur innerhalb der Niederlande)
Über Mister Cash (nur innerhalb Belgiens)
Überweisung: IBAN Euro Bankkonto: PL 92 1050 1546 1000 0092 2671 2637
· Die Zahlung kann wie oben angegeben erfolgen. In einigen Fällen können jedoch andere Zahlungsbedingungen vereinbart werden. Bei Bankzahlung ist das Zahlungsdatum das Datum der Überweisung auf das Bankkonto des Verkäufers.

· Wenn Sie mit einer Zahlung in Verzug sind, ist der Verkäufer berechtigt, den Vertrag und weitere Vereinbarungen auszusetzen oder zu widerrufen.

· Wenn sich die Preise der Produkte und Dienstleistungen in der Zeit zwischen der Bestellung und ihrer Ausführung erhöhen, werden die Kosten nicht an den Käufer weitergegeben, sondern von Biodama getragen.

6. Lieferung

· Die vom Verkäufer angegebenen Lieferzeiten sind nur Richtwerte. Sie haben keinen Anspruch auf Schadensersatz, wenn ein Liefertermin überschritten wird, und Sie sind auch nicht berechtigt, die Bestellung zu stornieren oder vom Vertrag zurückzutreten, es sei denn, der Liefertermin wurde so überschritten, dass von Ihnen nicht vernünftigerweise erwartet werden kann, dass Sie den Vertrag einhalten.

· Der Versand der Produkte erfolgt innerhalb von 5 Werktagen nach Zahlungseingang.

· Produkte, die nicht auf Lager sind, werden innerhalb von 14 Tagen nach der Bestellung geliefert.

· Produkte sind beim Lieferanten auf Lager.

· Der Verkäufer ist berechtigt, während des Versands Ihrer Produkte die Dienste Dritter in Anspruch zu nehmen.

7. Widerrufsrecht

Der Verbraucher behält sich das Recht vor, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
Diese Widerrufsfrist beträgt 14 Tage nach dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein vom Verbraucher ernannter Dritter als der Kurier das Produkt erhalten hat oder:
- Wenn der Verbraucher mehrere Produkte in einer Bestellung bestellt hat: Der Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen ernannter Dritter das letzte Produkt erhalten haben.
- Wenn die Lieferung eines Produkts aus verschiedenen Sendungen oder Teilen besteht: dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen ernannter Dritter die letzte Sendung oder den letzten Teil erhalten haben.

Wenn der Kunde einen Artikel zurücksenden muss, melden Sie sich einfach in Ihrem Konto an, zeigen Sie die Bestellung über den Link "Bestellungen abschließen" im Menü "Mein Konto" an und klicken Sie auf die Schaltfläche "Artikel zurücksenden". Wir werden Sie per E-Mail über Ihre Rückerstattung informieren, sobald wir den zurückgegebenen Artikel erhalten und verarbeitet haben. Alle Schritte zur Rücksendung werden dem Kunden nach Erhalt seines Widerrufs mitgeteilt.

8.Pflichten des Verbrauchers während der Widerrufsfrist

Während dieser Zeit ist der Verbraucher verpflichtet, das Produkt und seine Verpackung mit größter Sorgfalt zu behandeln. Sie dürfen das Produkt nur in dem Umfang auspacken oder verwenden, der erforderlich ist, um beurteilen zu können, ob das Produkt den Anforderungen des Verbrauchers entspricht.
Der Verbraucher haftet nur für die Wertminderung des Produkts, die sich aus einer über das zulässige hinausgehenden Handhabung des Produkts ergibt.

9.Ausübung des Widerrufsrechts und seiner Kosten

Um von dem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, ist der Verbraucher verpflichtet, Biodama durch eine schriftliche Erklärung per Post oder E-Mail zu benachrichtigen. Hierzu können Sie das Beispielformular zum Widerruf verwenden, dies ist jedoch nicht obligatorisch. Ein Widerrufsformular finden Sie auch in der E-Mail-Bestätigung der Bestellung, mit der Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben können.
Wenn der Verbraucher das Widerrufsrecht innerhalb der festgelegten Frist in Anspruch genommen hat, sollte er das Produkt (oder die Produkte) so schnell wie möglich und innerhalb von 14 Tagen nach dem Datum des Widerrufs an Biodama zurücksenden (die Adresse wird in der E-Mail-Bestätigung angegeben) )
Der Verbraucher sendet das Produkt mit sämtlichem Originalzubehör zurück, soweit dies im Originalzustand und in der Originalverpackung und gemäß den angemessenen und klaren Anweisungen des Unternehmens möglich ist.
Der Verbraucher ist für das Risiko und die Verantwortung für die angemessene und rechtzeitige Ausübung des Widerrufsrechts verantwortlich.
Der Verbraucher trägt die direkten Kosten für die Rücksendung des Produkts. Wenn das Unternehmen nicht gemeldet hat, dass der Verbraucher diese Kosten zu tragen hat, oder wenn das Unternehmen erklärt, dass es die Kosten selbst trägt, ist der Verbraucher nicht verpflichtet, die Kosten für die Rücksendung des Produkts zu tragen.
Der Verbraucher trägt keine Kosten für die Erbringung von Dienstleistungen oder die Bereitstellung von Wasser, Gas oder Strom, die nicht in einer begrenzten Menge oder Menge zum Verkauf bereit waren, oder für die Lieferung von Fernwärme, es sei denn:
ein. Das Unternehmen hat dem Verbraucher nicht die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen über das Widerrufsrecht, die Erstattung von Kosten aus dem Widerruf oder das Beispielformular für den Widerruf zur Verfügung gestellt.
b. Der Verbraucher hat nicht ausdrücklich den Beginn der Ausführung der Dienstleistung oder der Lieferung von Gas, Wasser, Strom oder Fernwärme während des Überprüfungszeitraums beantragt.
Der Verbraucher trägt keine Kosten für die vollständige oder teilweise Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht auf einem physischen Medium bereitgestellt werden, es sei denn:
ein. Sie haben vor der Lieferung nicht ausdrücklich zugestimmt, den Vertrag vor Ablauf der Überprüfungsfrist zu erfüllen.
b. Sie haben nicht anerkannt, dass sie ihr Widerrufsrecht mit ihrer Erlaubnis verloren haben. oder
c. Das Unternehmen hat es versäumt, diese Erklärung des Verbrauchers zu bestätigen.
Wenn der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, werden alle zusätzlichen Verträge rechtlich aufgelöst.

10. Folgen des Widerrufs

Wenn der Vertrag widerrufen wird, werden Ihnen alle Kosten, die im Zusammenhang mit dem Widerruf anfallen, einschließlich der von Ihnen bezahlten Lieferkosten, innerhalb von 14 Tagen erstattet. Wir erstatten Ihnen die gleiche Zahlungsweise, mit der Sie den ursprünglichen Betrag bezahlt haben, oder die Informationen, die Sie ursprünglich auf dem Musterformular für den Widerruf angegeben haben.
Biodama berechnet keine Erstattung.
Sie sind selbst für die direkten Kosten verantwortlich, die für die Rücksendung der Produkte an Biodama anfallen.

11. Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Für das Widerrufsrecht gelten folgende Ausnahmen:
Folgende Produkte sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen:

Die Lieferung von Produkten, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rücksendung geeignet sind und deren Siegel gebrochen wurde.
Lieferung von Produkten, die nach der Lieferung unwiderruflich mit anderen Produkten vermischt wurden.
Gelieferte Produkte, die schnell verderben oder altern können, wie z. B. Lebensmittel mit begrenzter Haltbarkeit.
Gelieferte Produkte, deren Preis von Schwankungen des Finanzmarktes abhängt, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat.
Die Lieferung von Audio- und Videoaufzeichnungen sowie Computersoftware, für die das Siegel nach der Lieferung gebrochen wurde
Die Lieferung einzelner Zeitungen, Zeitschriften oder Magazine.

12. Eigentumsvorbehalt

· Das Eigentum an den Produkten geht erst auf Sie über, wenn wir die vollständige Zahlung aller gemäß einer Vereinbarung mit Biodama fälligen Beträge erhalten.

· Die Produkte sind ab dem Zeitpunkt der Lieferung auf Ihr Risiko.

13. Beschwerden und Haftung

· Bei der Lieferung sollte der Käufer feststellen, ob die Produkte den Anforderungen entsprechen. Ist dies nicht der Fall, muss der Käufer den Verkäufer so bald wie möglich, in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung schriftlich und ausreichend detailliert benachrichtigen.

· Wenn nachgewiesen wird, dass die Produkte nicht der Vereinbarung entsprechen, hat Biodama die Wahl, die Produkte zu ersetzen oder den Rechnungswert zu erstatten.

· Obwohl wir versuchen, Ihnen die bestmöglichen Ratschläge und Informationen zu den Produkten und ihrer Verwendung zu geben, können wir nicht verantwortlich gemacht werden für: Missbrauch und / oder Verletzungen, Schäden, Nebenwirkungen oder allergische Reaktionen, die sich aus der Verwendung der Produkte ergeben. Unsere Produkte sind in keiner Weise als Arzneimittel anzusehen. Wenn die Symptome anhalten, sollten Sie immer einen Arzt konsultieren.

14. Datenschutz

Bei Vertragsschluss erheben und verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns in unserem System zur Verfügung stellen, und verwenden sie für die Dauer der Vertragsabwicklung, d. H. Für die Auftragserfüllung und Abrechnung.

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit denen eine Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann, z. Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Bankkontodaten usw.

Im Falle eines Newsletter-Abonnements erfassen wir Ihre Zustimmung. Der Inhalt dieser Erklärung steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Die Erteilung der Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Für Werbezwecke, Marktforschung und Anpassung unseres Angebots und unserer Produktpalette verwenden wir anonyme Benutzerprofile. Sie haben das Recht, dieser Verwendung nicht zuzustimmen, indem Sie uns eine E-Mail senden.

Wir stellen Ihnen kostenlose Informationen zu Ihren von uns gespeicherten persönlichen Daten zur Verfügung. Sie können jederzeit die Rücknahme, Löschung oder Sperrung Ihrer persönlichen Daten beantragen.

Für die Lieferung Ihrer Waren stellen wir den beauftragten Unternehmen die erforderlichen personenbezogenen Daten zur Verfügung:

Poczta Polska - Polnische Nationalpost
PostNL

Wir verwenden Cookies, die auf Ihrer Festplatte gespeichert sind und von unserem Server nur gelesen werden können, wenn Sie erneut eine Verbindung zu unserem Server herstellen. Sie können in Ihren Browsereinstellungen auswählen, ob Sie Cookies automatisch akzeptieren, Informationen erhalten möchten, wenn Cookies gesendet werden, oder das Senden von Cookies ausschließen möchten.

15.Bestellungen und Kommunikation

· Der Verkäufer haftet nicht für Missverständnisse, Schäden, Verzögerungen oder unsachgemäße Übermittlung von Bestellungen und Nachrichten, die sich aus der Nutzung des Internets oder anderer Kommunikationsmittel zwischen Ihnen und dem Verkäufer oder zwischen dem Verkäufer und Dritten ergeben die Beziehung zwischen Ihnen und dem Verkäufer, es sei denn und soweit eine vorsätzliche Handlung / Unterlassung oder grobe Fahrlässigkeit des Verkäufers vorliegt.

16. Höhere Gewalt

· Höhere Gewalt ist definiert als ein Verzug, der dem Verkäufer nicht zugeschrieben werden kann, da er nicht auf sein Verschulden zurückzuführen ist und nach dem Gesetz, dem Rechtsakt oder allgemein anerkannten Standards nicht gegen ihn gerichtet werden kann.

17. Sonstige Bestimmungen

· Wenn Sie Biodama schriftlich oder per E-Mail über Ihre Adresse informieren, ist der Verkäufer berechtigt, alle Bestellungen an diese Adresse zu senden, es sei denn, Sie geben den Verkäufer schriftlich oder per E-Mail an eine andere Adresse an, an die Ihre Bestellungen gesendet werden sollen.

· Auch wenn der Verkäufer stillschweigend oder stillschweigend für einen kurzen oder langen Zeitraum Abweichungen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugelassen hat, berührt dies nicht sein Recht, die sofortige und strikte Einhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu verlangen. Sie dürfen niemals ein Recht geltend machen, das darauf beruht, dass der Verkäufer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf milde Weise angewendet hat.

18. Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

· Für alle Rechte, Pflichten, Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen, für die diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, gilt nur polnisches Recht.

· Alle Streitigkeiten zwischen Parteien werden vor das zuständige Gericht in Polen gebracht.

19. Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, die auf Ihrer Festplatte gespeichert sind und von unserem Server nur gelesen werden können, wenn Sie erneut eine Verbindung zu unserem Server herstellen. Sie können in Ihren Browsereinstellungen auswählen, ob Sie Cookies automatisch akzeptieren, Informationen erhalten möchten, wenn Cookies gesendet werden, oder das Senden von Cookies ausschließen möchten.